• G8 durchdacht - und gut gemacht

  • G8 durchdacht - und gut gemacht

  • G8 durchdacht - und gut gemacht

Sprachen, MINT, Kultur und Soziales Engagement im Verbund

Die Vermittlung von Werten und Wissen, die Erziehung zum Miteinander und die Förderung von Fähigkeiten sind uns gleich wichtig. Mit diesem Ansatz erreichen wir auch im G8 eine  umfassende, ganzheitliche Bildung. Auf der Basis eines guten Miteinanders (Sozialcurriculum seit 2002) und eines respektvollen Umgangs der Religionen und Kulturen (Weltethosschule seit 2018), fördern und fordern wir unsere Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Art und Weise. Alle Unterstufenklassen haben eine Klassenstunde mit Klassenrat und dem anerkannten Lions-Quest Programm verbindlich in den Stundenplan eingeschrieben. Als Kulturschule können wir mit unseren Kooperationspartnern neue Zugänge zu Sachfächern eröffnen oder Talente fördern, etwa im Theaterworkshop, bei künstlerischen Ansätzen im Physikunterricht oder bei Filmmodulen im Französischunterricht. Wir verstärken Bewegung als lernbegleitende und lernerschließende Maßnahmen, und gestalten mit unserer SMV bewegte und gesunde Pausen. Eine Übersicht über unsere Unterstützungssysteme finden Sie hier.